Loading Events
  • This event has passed.

Die Uraufführung ist nicht öffentlich und nur für geladene Gäste zugänglich. Die Tickets werden nicht frei verkäuflich sein. Wie Ihr trotzdem an Karten kommt, geben wir Mitte Oktober bekannt.

 

1918 – AUFSTAND DER MATROSEN | THE SAILORS’ REVOLT

Deutschland 2018 | 90 min.
Regie: Jens Becker
Produktion: NDR, ARTE
Sprache: Deutsch
German Version

Gäste: Jens Becker, Regisseur
Björn Engholm, Protagonist

Der Kieler Matrosenaufstand war die Initialzündung für die revolutionäre Bewegung, die im November 1918 das Deutsche Reich ergriff und zum Sturz der Monarchie sowie zum Ende des Ersten Weltkrieges führte. Damit gehört der Kieler Matrosenaufstand zu den Schlüsselereignissen der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts und hat die Grundlage für die erste deutsche Demokratie gelegt. Das Dokudrama verwebt die Spielhandlung mit historischem Bildmaterial aus Kiel sowie Berichten von Zeitzeugen. Im Interview reflektieren die Politiker Björn Engholm und Sahra Wagenknecht sowie Flottillenadmiral Kay-Uwe Schönbach die Bedeutung der Ereignisse für den Beginn der deutschen Demokratie. Gedreht wurde u. a. in der Schiffswerft Georg Howaldt und in der Marineschule Mürwik.

The sailor’s revolt in Kiel was the initial spark for the revolutionary movement which took possession of the German Reich in November 1819 and caused the fall of the monarchy and the end of World War I. Because of that the sailor’s revolt in Kiel is one of the key moments of the German history of the 20th century and provided the basis of the first German democracy. The documentary-drama interweaves the filmaction with historical footage of Kiel and reports of contemporary witnesses. In interviews politicians such as Björn Engholm and Sahra Wagenknecht as well as flotilla admiral Kay-Uwe Schönbach reflect the meaning of the events for the beginning of the German democracy. To some extend the material was filmed in the shipyard Georg Howaldt and in the Marine School Mürwik.

Nominiert für den Deutschen Meeresfilmpreis • Nominated for the German Ocean Film Award

 

Zur FACEBOOK-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/241855853183033/