2017_Gold&silver edition_Linolschnitt_14x16cm

Die Künstlerin Philine Fahl hat exklusiv für CineMare eine “Gold & Silver Edition” ihrer charakteristischen Nixenserie entworfen. Alle Preisgewinner erhalten einen gerahmten und gerahmten Linolschnitt.

Exclusively for CineMare, local artist Philine Fahl has printed a “Gold & SIlver Edition” of her signature mermaid series. All CineMare Award Winners receive a framed linocut.

Meeresfilmpreise 2017
CineMare Awards 2017

Nominiert sind folgende Filme | the nominees are:

CineMare Seefahrerfilmpreis | Seafarer Film Award
A Town Called Success | Taiwan 2013
Gaza Surf Club | Deutschland 2017
North of the Sun | Norwegen 2013
The Island and the Whales | Schottland 2016

CineMare Meeresschutzfilmpreis | Ocean Conservation Film Award
Chasing Coral | USA 2017
Freightened – Seeblind | Spanien 2016
How to Change The World | Kanada 2015
An Ocean Mystery – The Missing Catch | USA 2016

Deutscher CineMare Meeresfilmpreis | German Ocean Film Award
Bei Auftrag Abenteuer! | Deutschland 2017
Im Kajak zum Polarkreis | Deutschland 2017
Supermann mit Flossen – Der Rotfeuerfisch | Deutschland 2017
Virtual Vents | Deutschland 2016
Quallen auf dem Vormarsch? I Deutschland 2016

CineMare Meereskurzfilmpreis | Ocean Short Film Award
Life Action
Blue-eyed Me | England 2014
Bon Voyage | Schweiz 2016
Estate | Frankreich, Belgien 2016
Fin | England 2016
King Crab Attack! | Frankreich 2008
The Ship That Should Not Be | Griechenland 2016
Una Furtiva Lagrima | USA / Frankreich 2011
Wait For Me | Algerien 2016
Wild Track | Frankreich 2014
Wir alle sind Qualle | Deutschland 2017
Working with Animals | Norwegen 2016
– Documentary
Arsu | Iran 2017
Hydrographie | Deutschland 2017
Johanna Under The Ice | England 2016
Reflections of an Underwater Cameraman | Irland 2015
Seafarers | England 2017
The Amazing Life Cycle of the European Eel | England 2015

Publikumspreis | Audience Choice Award
Das Publikum wählt seinen Favoriten!

Bei allen Vorstellungen werden Stimmzettel ausgegeben.

Unter den Zuschauern, die beim Abschlussfilm „Seeblind“ einen Stimmzettel zum Publikumspreis abgeben, wird ein Designerhocker des Tischlermeisterbetriebes Dirk Wiesemann verlost. www.d-wiesemann.de

Unter abstimmenden Zuschauern ausgewählter Vorstellungen werden zusätzlich Abonnements für das ARTE Magazin und die Zeitschrift Wunder der Tierwelt verlost.